Aktivistensiedlung Hennigsdorf

Umbau, Modernisierung,
Ergänzungsneubauten Wohngebäude;
Neubau Sparkassenfiliale Hennigsdorf

Anschrift

Fontanesiedlung / Schmelzersteg, Kokillenweg
16761 Hennigsdorf

Bauherr

Hennigsdorfer Wohnungsbaugesellschaft mbH

Leistungen

Generalplanung LP 1-9 HOAI


Die Aktivistensiedlung wurde gleich nach dem Krieg teilweise in freiwilligen Aufbaustunden der Stahlwerker errichtet und hatte vorgestellte, zu groß dimensionierte Treppenhäuser. Mit deren Abbruch und der Neuerrichtung von Ergänzungsbauten konnte ein wirtschaftliches Verhältnis zwischen Wohn- u. Erschließungsfläche hergestellt werden. Heute umfasst die Siedlung 156 modern ausgestattete Bestands- u. Neubauwohnungen. In den Freianlagen entstanden geschützte Aufenthaltsbereiche, Mietergärten für die Erdgeschosswohnungen, PKW-Stellplätze wurden an den Außenrand der Siedlung verlagert.
Mit dem Sparkassenneubau zur Marwitzer Str. fanden die umfangreichen Baumaßnahmen im Quartier ihren Abschluss, er bildet nunmehr den städtebaulichen Auftakt zur Aktivistensiedlung.

Aktivistensiedlung Hennigsdorf
Aktivistensiedlung Hennigsdorf

Aktivistensiedlung Hennigsdorf

Aktivistensiedlung Hennigsdorf
Aktivistensiedlung Hennigsdorf
Aktivistensiedlung Hennigsdorf – Lageplan

Lageplan

Aktivistensiedlung Hennigsdorf