Gemeinschaftshaus Hobrechtsfelde

Umbau und Sanierung Gemeinschaftshaus / Neubau von 3 Wohngebäuden in Hobrechtsfelde

Mit dem angespannten Wohnungsmarkt in Berlin und dem aktuellen Interesse an alternativen Wohnformen eröffnet sich für die Bremer Höhe e.G. in Hobrechtsfelde die Möglichkeit, das seit langem leerstehende denkmalgeschützte Gemeinschaftshaus zu sanieren und zu Wohnungen für ihre Mitglieder umzubauen. Geplant ist eine Mischung aus größeren Einheiten für Wohngemeinschaften, kleinen und Familienwohnungen.

Lageplan
Lageplan
Größere Ansicht anzeigen

Gleichzeitig entstehen auf dem gleichen Grundstück Wohnhaus-Neubauten in Holztafelbauweise. Außenliegende Treppen und Gemeinschaftsterrassen verbinden hier die einzelnen Baukörper, die die Kubatur der bestehenden Wohnhäuser des denkmalgeschützten Ortes aufgreifen.

Ein Gemeinschaftsraum mit Kamin, der ehemalige Saal und der gesamte Außenbereich stehen allen zukünftigen Bewohnern zur Verfügung, werden von ihnen unterhalten und bilden das Zentrum der kleinen Wohnanlage.

Anschrift
Hobrechtsfelder Dorfstr. 24,16341 Panketal OT Hobrechtsfelde
Bauherr
Wohnungsbaugenossenschaft „Bremer Höhe“ e.G.
Leistungen
Gebäude- und Freianlagenplanung LP 1-8 HOAI
Gemeinschaftshaus – Ansichten
Gemeinschaftshaus – Ansichten
Größere Ansicht anzeigen
Neubau – Grundriss Obergeschoss
Neubau – Grundriss Obergeschoss
Größere Ansicht anzeigen
Gemeinschaftshaus – Grundriss Erdgeschoss
Gemeinschaftshaus – Grundriss Erdgeschoss
Größere Ansicht anzeigen
Neubau – Visualisierung Hofseite
Neubau – Visualisierung Hofseite
Größere Ansicht anzeigen
Voriges Projekt Kita Basdorf Zur Übersicht Nächstes Projekt Machbarkeitsstudien Wohnungsbau
Lageplan
Lageplan
Gemeinschaftshaus – Ansichten
Gemeinschaftshaus – Ansichten
Neubau – Grundriss Obergeschoss
Neubau – Grundriss Obergeschoss
Gemeinschaftshaus – Grundriss Erdgeschoss
Gemeinschaftshaus – Grundriss Erdgeschoss
Neubau – Visualisierung Hofseite
Neubau – Visualisierung Hofseite


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Nachricht senden