Röntgen – Gesamtschule Zepernick

Erweiterungsneubau / Umbau W. C. Röntgen - Gesamtschule Zepernick

Die Gesamtschule Zepernick brauchte dringend zusätzliche Unterrichtsräume, außerdem musste im bestehenden Schulgebäude Typ „Erfurt“ der 2. bauliche Rettungsweg und die barrierefreie Zugänglichkeit hergestellt werden. Alle Baumaßnahmen waren bei laufendem Schulbetrieb durchzuführen.

Nach Errichtung des Ergänzungsneubaus wurden im angrenzenden Bestandstreppenraum die Treppenläufe demontiert und durch neue Deckenebenen ersetzt. So konnten alle Geschossebenen des Altbaus an den neuen Aufzug und an die beiden Neubau-Treppenräume angeschlossen werden.

Lageplan der Röntgen Gesamtschule Zepernick mit orange makierten Anbau
Lageplan der Gesamtschule Zepernick, orange markierte Flächen zeigen den Ergänzungsneubau
Größere Ansicht anzeigen

Im Neubau befinden sich heute modern ausgestattete Unterrichtsräume und Fachkabinette, Büros für Schulleitung u. Lehrer, die Bibliothek. Die Unterrichtsräume im Bestand wurden zum Abschluss ebenfalls saniert.

Anschrift
Schönerlinder Str. 83-90
16731 Panketal
Bauherren
Gemeinde Panketal
Leistungen
Gebäude-, Innenausbau-, Freianlagenplanung LP 1-9 HOAI
3D-Modell, Straßenansicht
3D-Modell, Straßenansicht
Größere Ansicht anzeigen
Konzeptgrafik für Farbgebung und Etagenbeschriftung
Konzeptgrafik für Farbgebung und Etagenbeschriftung
Voriges Projekt John-Schehr-Str. 34, 36 / Bötzowstr. 63 Berlin Zur Übersicht Nächstes Projekt Glaßbrennerblock Berlin
Lageplan der Röntgen Gesamtschule Zepernick mit orange makierten Anbau
Lageplan der Gesamtschule Zepernick, orange markierte Flächen zeigen den Ergänzungsneubau
3D-Modell, Straßenansicht
3D-Modell, Straßenansicht


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Nachricht senden